Seiteninhalt

Erweiterte Rücksendung
Wir haben unsere Rücksendefrist über die Festtage verlängert, um flexiblere Rücksendemöglichkeiten für alle Online-Einkäufe zu ermöglichen. Alle Bestellungen, die zwischen dem 6. November und dem 7. Dezember aufgegeben werden, können bis einschließlich 15. Januar 2021 zurückgeschickt werden.


Die Rücksendung Ihrer Artikel ist kostenlos und unkompliziert. Natürlich hoffen wir, dass alle bestellten Artikel Ihre Erwartungen erfüllen – sollten Sie mit einigen davon jedoch nicht zufrieden sein, können Sie sie innerhalb von 14 Tagen wieder zurückschicken.

Über die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode erstatten wir Ihnen den vollen Kaufpreis zurück. Bitte retournieren Sie die Artikel sauber, ungetragen und mit allen Etiketten.

Make-up und Hautpflegeprodukte können aus hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden.

Unterwäsche wie Slips und Bodys sowie Piercingschmuck können nur zurückgeschickt werden, wenn sie fehlerhaft sind. Bademode muss noch mit dem Hygienestreifen versehen sein.

Leider können wir die Rückgabe von im Store gekauften Artikeln über den Onlineservice nicht annehmen.

Bitte beachten Sie, dass online erworbene Artikel nicht im Store zurückgegeben oder umgetauscht werden können. Die Rücksendung sollte innerhalb von maximal 14 Tagen bei uns eintreffen und bearbeitet werden.

Wir versuchen stets, die Rücksendung so schnell wie möglich abzuwickeln, in besonders geschäftigen Zeiten (beispielsweise Weihnachten und Sale) kann dies mitunter etwas länger dauern. Sobald wir die Rücksendung bearbeitet haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.

Sie benötigen ein neues Rücksendeformular?
Klicken Sie hier, um das Formular auszudrucken. Bitte geben Sie dabei alle Details Ihrer Bestellung an.

Sie benötigen einen neuen Rücksendeaufkleber?
Im Moment können wir Ihnen leider keinen Ersatz zur Verfügung stellen. Doch keine Sorge, wenn Sie Ihr Paket zurückschicken und den Versand bezahlen, senden Sie Ihren Rücksendebeleg einfach an unseren Kundendienst und wir erstatten Ihnen den Betrag zurück.

Rücksendebeschränkungen - Gefährliche Güter

Über gefährliche Güter

Obwohl Mode für jedermann erhältlich sein soll, können einige unserer als Gefahrgut eingestuften Kosmetika aufgrund von Transportbeschränkungen nicht an alle Orte geliefert werden. Dazu zählen beispielsweise Nagellack, bestimmte Parfüms und Nagellackentferner sowie unter Druck stehende Spraydosen. Gleichzeitig werden all unsere Kosmetikartikel getestet, um sicherzustellen, dass die Anwendung sicher ist.

Dieses Etikett wird verwendet, um den Spediteur zu informieren, dass das Paket entzündbare Stoffe enthält und besondere Transportanforderungen hat.

Wie Sie gefährliche Güter zurücksenden
Wenn Sie Artikel, die entflammbare Substanzen enthalten, zurücksenden oder umtauschen möchten, müssen Sie sich bewusst sein, dass es spezielle Transportanforderungen gibt.

Bitte folgen Sie diesen Schritten:
1. Das Produkt muss in einem Karton mit dem LQ-Gefahrgutetikett verpackt sein. Wenn Sie den Originalkarton verwenden, dann ist der Aufkleber bereits angebracht. Wenn Sie eine andere Schachtel verwenden oder das Etikett beschädigt ist, drucken Sie bitte ein neues Etikett.
2. Füllen Sie den Karton mit Papier oder Füllmaterial, so dass das Produkt sicher verstaut ist.
3. Befolgen Sie das normale Rücksende- und Umtauschverfahren auf Ihrem Lieferschein.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Rücksendung OHNE Gefahrgut das LQ-Gefahrgutetikett von der Verpackung entfernen müssen.
Wenn Sie den auf dem Lieferschein befindlichen selbstklebenden Rücksendeaufkleber nicht anfinden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.