Seiteninhalt

DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER H&M-GRUPPE

Verpflichtung zum Datenschutz und zum Schutz Ihrer Privatsphäre

Der Schutz personenbezogener Daten und Ihrer Privatsphäre ist für die H&M-Gruppe sehr wichtig.

Zur H&M-Gruppe gehören verbundene Unternehmen von H & M Hennes & Mauritz AB und deren Marken: H&M, COS, Weekday, Monki, H&M HOME, & Other Stories, Arket und Afound.

Grundsätze
Die Verpflichtung der H&M-Gruppe zum Schutz der Privatsphäre und zum Datenschutz beruht auf den folgenden Grundsätzen:

H&M-Gruppe verwendet personenbezogene Daten vorschriftsgemäß, angemessen und transparent.
H&M-Gruppe erhebt nicht mehr personenbezogene Daten als notwendig und auch nur für einen berechtigten Zweck.
H&M-Gruppe speichert nicht mehr Daten als notwendig und auch nicht länger als notwendig.
H&M- Gruppe schützt personenbezogene Daten durch geeignete Sicherheitsvorkehrungen.

Über diese Datenschutzerklärung
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie klar, verständlich und transparent über die Erhebung, Verwendung, Verarbeitung, Speicherung usw. personenbezogener Daten, die Kunden der H&M-Gruppe betreffen, informieren.

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung bezieht sich „Kunde der H&M-Gruppe“ auf einen ehemaligen, aktuellen und potenziellen Kunden oder Nutzer eines von einem verbundenen Unternehmen der H&M-Gruppe und seiner Marke angebotenen Produkts oder Service, Besucher einer unserer offiziellen Websites oder Geschäfte oder ein Mitglied eines Treueprogramms oder einer Community.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?
Das schwedische Unternehmen H & M Hennes & Mauritz GBC AB trägt die Hauptverantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung. Unter bestimmten Umständen wird die Verantwortung für den Datenschutz und den Schutz Ihrer Privatsphäre auf ein oder mehrere andere Unternehmen übertragen, bei denen es sich um ein verbundenes Unternehmen der H&M-Gruppe oder einen Dritten handeln kann.

In den einzelnen Abschnitten der Datenschutzerklärung finden Sie Informationen darüber, wer für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, wie die Verantwortlichkeiten verteilt sind und wie Sie Ihre Rechte ausüben können.

Angaben zu dem/den Datenschutzverantwortlichen der H&M-Gruppe:

H & M Hennes & Mauritz GBC AB
Mäster Samuelsgatan 46
106 38 Stockholm
Schweden

Unternehmensregister: Bolagsverket/schwedisches Gesellschaftsregister
Registernummer: 556070-1715
Vertretungsberechtigter: Helena Helmersson
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: SE556070171501

Der/die oben genannte/n Datenschutzverantwortliche/n der H&M-Gruppe wird/werden in dieser Datenschutzerklärung einzeln oder zusammen als „COS“, „wir“, „uns“ usw. bezeichnet.

Wo speichern wir Ihre Daten?
Die personenbezogenen Daten, die wir bei Ihnen erheben, werden im Allgemeinen in einem Land innerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert, können jedoch bei Bedarf auch in ein Land außerhalb der EU/des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Eine solche Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der geltenden Gesetze und Wahrung Ihrer gesetzlichen Rechte.

Von Zeit zu Zeit können wir personenbezogene Daten aus der EU/dem EWR in ein Drittland übertragen, das nicht von der Europäischen Kommission als sicheres Land für eine solche Übertragung eingestuft wurde (Angemessenheitsbeschluss). Wann immer anwendbar, hält sich H&M-Gruppe an die EU-Standardvertragsklauseln, um einen vergleichbaren Schutz, wie er in der EU/im EWR oder auf Basis anderer Rechtsgrundlagen für eine Übertragung gewährleistet wird, sicherzustellen.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?
Ihre personenbezogenen Daten sind nur für die Personen verfügbar und zugänglich, die die Daten für den beabsichtigten Verarbeitungszweck benötigen. Sofern notwendig, können Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen und Marken der H&M-Gruppe, Dienstleister und Auftragnehmer (Auftragsverarbeiter und Unterauftragsverarbeiter), die bestimmte Aufgaben im Namen von COS erfüllen, und an unabhängige Dritte weitergegeben werden.

Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung?
COS darf personenbezogene Daten nicht ohne zulässige rechtliche Grundlage erheben, verarbeiten, verwenden, speichern usw. Die Rechtmäßigkeit kann von Ihrer Zustimmung, einem Vertrag, gesetzlichen Pflichten oder unserem berechtigten Interesse als Unternehmen abgeleitet werden. Bei jedem spezifischen Verarbeitungszweck für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir bei Ihnen erheben, teilen wir Ihnen mit, auf welcher rechtlichen Grundlage dies erfolgt und welche Rechte Sie haben und ob die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist. Außerdem geben wir an, ob Sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen sich ergeben, wenn Sie diese nicht bereitstellen.

Welche Rechte haben Sie?

Auskunftsrecht:
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können customerservice@cosstores.com bitten, Ihnen Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail zuzusenden.

Recht auf Übertragbarkeit:
Wenn COS Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung oder aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung automatisch verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format anzufordern, das an Sie oder eine andere Partei gesendet wird. Dies betrifft nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben.

Recht auf Berichtigung:
Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese fehlerhaft sein. Dies beinhaltet das Recht, unvollständige personenbezogene Daten ergänzen zu lassen.

Wenn Sie einen Account haben, können Sie dort Ihre persönlichen Daten innerhalb des dafür vorgesehenen Bereichs ändern.

Recht auf Löschung:
Sie haben das Recht, von COS verarbeitete personenbezogene Daten jederzeit löschen zu lassen, außer in folgenden Fällen:

* Sie stehen mit dem Kundenservice zur Klärung einer Angelegenheit in Kontakt.
* Sie haben eine Bestellung aufgegeben, die noch nicht oder nur teilweise versendet wurde.
* Sie haben offene Zahlungen bei COS, unabhängig von der Zahlungsmethode.
* Sie haben unsere Serviceleistungen in den letzten vier Jahren missbräuchlich genutzt oder es besteht der Verdacht auf eine solche missbräuchliche Nutzung.
* Sofern Sie Käufe getätigt haben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten, die mit Ihrer Transaktion in Zusammenhang stehen, gemäß den Buchführungsvorschriften auf.

Recht, einer Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen:
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesse von COS zu widersprechen. COS verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen und Rechte überwiegen, oder zur Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung:
Sie haben das Recht zu verlangen, dass COS die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen einschränkt:

* Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses von COS widersprechen, schränkt COS die gesamte Verarbeitung der betreffenden Daten ein, bis das berechtigte Interesse festgestellt wird.
* Wenn Sie uns mitteilen, dass Ihre personenbezogenen Daten falsch sind, muss COS die gesamte Verarbeitung der betreffenden Daten einschränken, bis geklärt ist, ob die personenbezogenen Daten tatsächlich falsch sind.
* Ist die Verarbeitung rechtswidrig, können Sie Einwände gegen die Löschung personenbezogener Daten erheben und stattdessen die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
* Wenn COS die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, diese aber erforderlich sind, damit Sie Ihre Rechtsansprüche verteidigen können.

Wie können Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen?
Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Daher haben wir spezielle Kundenservicemitarbeiter, die Ihre Anfragen bezüglich Ihrer oben genannten Rechte bearbeiten. Sie können sie jederzeit via customerservice@cosstores.com kontaktieren.

Datenschutzbeauftragter:
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten offen, genau und ordnungsgemäß verarbeiten. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an (customerservice@cosstores.com) schreiben und das Kürzel "DPO" in die Betreffzeile Ihrer E-Mail aufnehmen.

Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen:
Bei einer Beanstandung bezüglich der Art und Weise, wie die H&M-Gruppe Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre verarbeitet und schützt, haben Sie jederzeit das Recht, bei der schwedischen Datenschutzbehörde oder einer anderen zuständigen Aufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland Beschwerde einzulegen.

Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung:
Gelegentlich müssen wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Die neueste Version der Datenschutzerklärung ist immer auf unserer Website verfügbar. Wir informieren Sie über alle wesentlichen Änderungen an der Datenschutzerklärung.

Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzerklärung für
- Cookies
- Wettbewerbe
- Die Social-Media-Seiten von COS
- Kundenservice
- Entwicklung & Verbesserung
- Veranstaltungen
- Mein COS-Konto
- Werbeaktionen
- Den Einkauf online & in den Stores
- Steuern & Buchhaltung
- Sicherheit
- WiFi im Geschäft
- #YESCOS